Lebensversicherungsreformgesetz - Auswirkungen auf Produkte, Tarife, Strukturen und Prozesse bei Lebensversicherungen und Lebensversicherern

Lebensversicherungs-
reformgesetz:

Auswirkungen auf Produkte,
Tarife, Strukturen und Prozesse

Jetzt strategisch positionieren und Anforderungen des LVRG strukturiert umsetzen!

  • Das geplante Lebensversicherungsreformgesetz verlangt von Lebensversicherern, dass sie innerhalb kürzester Zeit ein Bündel an Anforderungen umsetzen: Das LVRG hat zum Beispiel erhebliche Auswirkungen auf die bisherige Produkt- und Tariflandschaft, und die Rechnungszinsabsenkung erfordert neue Kosten- und Garantiemodelle.

LVRG in der Praxis

Ja, wir möchten mehr über die Auswirkungen sowie die strategische Vorbereitung und Umsetzung des LVRG erfahren und uns individuell beraten lassen.

Das Pragmatische Aktuariat der Aeiforia

Wir helfen Ihnen,

  • erforderliche Veränderungen zu analysieren und den Veränderungsprozess zu strukturieren,
  • Produkte und Tarife im Sinne des LVRG mathematisch zu realisieren,
  • die Zusammenarbeit mit allen am Veränderungsprozess Beteiligten — auch unter Zeitdruck — zu koordinieren.

Das Leistungsangebot der Aeiforia

Produktentwicklung

  • Marktanalysen/Wettbewerbsanalysen
  • Profittesting, Projektionen Neugeschäft
  • Versicherungsbedingungen
  • BaFin Korrespondenz
  • Produktcontrolling

Technische Bestandsführung

  • Umwandlung 13d-Mitteilungen in Vorgaben für Bestandsverwaltung/Angebotsprogramme
  • Vorgaben Formelwerk für IT-Anwendungen jeglicher Art
  • Mitarbeit IT-Architektur für "Formelkatalog"
  • Ermittlung technischer Werte für sämtliche Geschäftsvorfälle - Testmanagement

Jahresabschluss Reporting

  • Ermittlung Werte Passivseite der Bilanz, lfd. Berichterstattung
  • Auswertung Bestände, Bestandsanalyse
  • Gewinnzerlegung, MCEV
  • Vorschlag Überschussbeteiligung
  • Aktuarbericht

Zielgruppe

  • Mathematiker
  • Aktuare
  • alle, die an den durch das LVRG hervorgerufenen Veränderungsprozessen in Lebensversicherungsunternehmen beteiligt sind

Ihre Ansprechpartnerin

Martina Backes            
Dipl.-Mathematikerin Aktuarin (DAV)
Geschäftsführerin

Weitere Informationen?

Impressum

Die Website LVRG.de (Lebensversicherungsreformgesetz.de) wird von Aeiforia GmbH, Fürstenweg 19, 56410 Montabaur betrieben. Elektronischer Kontakt: mail@aeiforia.de

Telefon +49 (2602) 999 83-0
Fax +49 (2602) 999 83-199

Die Aeiforia GmbH wird gesetzlich durch die Geschäftsführung Martina Backes, Martin Gattung, Dr. Christoph Oberle vertreten.

Handelsregister: Amtsgericht Montabaur
Registergericht: HRB 22857
USt.-Id.-Nr. DE280790585

Die Aeiforia GmbH ist Mitglied der Industrie- und Handelskammer Koblenz.

© Copyright 2018 Aeiforia GmbH, Montabaur (Deutschland). Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf der Website unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Website darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden. Wir weisen darauf hin, dass auf den Websites enthaltene Bilder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Bildnachweis: Copyright Aeiforia GmbH

Datenschutz

I. Verantwortlichkeiten

Verantwortliche im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen sind die:

Aeiforia GmbH
Fürstenweg 19
56410 Montabaur
Deutschland

Telefon: 02602 99983-0
E-Mail: mail@aeiforia.de

Website: www.aeiforia.de

II. Name und Anschrift unseres Ansprechpartners für den Datenschutz

Torsten Schwendrat
Anschrift: Aeiforia GmbH, Fürstenweg 19, 56410 Montabaur
Telefon: 02602 99983203
Mailkontakt: datenschutz@aeiforia.de

III. Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Allgemeines
Bei der Nutzung unserer Dienste werden Sie eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Ihre persönlichen Daten werden entsprechend den geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers oder zweckgebunden. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist. Wir verkaufen oder vermieten keinerlei personenbezogene Daten an Personen oder andere Stellen, auch nicht aus E-Mail-Listen.

2. Zweck der Datenverarbeitung
Die im Rahmen der Webseiten von Aeiforia und Aeiforia Trainings & Services erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Vertragsabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen, Bestellungen und Bewerbungen genutzt. Personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse), die Sie uns bekanntgeben, verwenden wir ausschließlich, um auf Ihre Anfrage, Bewerbung oder Bestellung zu reagieren. Dazu kann es nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte verkaufen oder anderweitig vermarkten. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.

3. Datenübertragung via E-Mail
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die personenbezogenen Daten werden von uns aber in einer Weise verarbeitet, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet. Dies umfasst auch den Schutz vor unbefugter und unrechtmäßiger Verarbeitung. Hierfür haben wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen.

4. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten
Ihre personenbezogenen Daten benötigen wir, um Ihren Auftrag ausführen zu können. Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

5. Speicherdauer
Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

6. Widerspruchsrecht: Löschung und Änderung personenbezogener Daten
Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenspeicherung/Datenverwendung teilweise oder vollständig zu widerrufen. In diesem Fall werden wir Ihre persönlichen Daten löschen. Schicken Sie in solchem Fall einfach eine E-Mail an datenschutz@aeiforia.de

7. Registrierung bei Aeiforia
Bei einer Registrierung bei Aeiforia wird es nötig, von Ihnen überlassene persönliche Daten zu speichern und zum Zwecke der projektbezogenen Zusammenarbeit zu verarbeiten. Das Widerrufsrecht zur Datenspeicherung/ Datenverwendung gilt uneingeschränkt

8. Recht auf Auskunft
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit unentgeltliche Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten sowie eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Wenden Sie sich in einem solchen Fall an unseren Ansprechpartner für den Datenschutz.

9. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren
Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Für das Bewerbungsverfahren steht ein verschlüsselter Kanal zur Verfügung. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail, an uns übermittelt. Kommt es zu einem Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden wir die Bewerbungsunterlagen bei einer Initiativbewerbung vier Monate, bei einer Bewerbung auf eine Stellenausschreibung sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch löschen, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

IV. Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles (nicht-personenbezogene Daten)

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Zu diesen automatisch übermittelten Daten gehören: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, IP-Adresse des Nutzers, Uhrzeit der Serveranfrage.

Die Speicherung in Logfiles erfolgt vorübergehend, um eine Auslieferung und die Funktionsfähigkeit der Website zu ermöglichen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

- Dauer der Speicherung nicht-personenbezogener Daten

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

- Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeiten

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Datenschutzhinweise

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

XING und Kununu

Aeiforia nutzt Funktionen des Netzwerks XING (XING-Button/-Icon auf unserer Webseite) und hat auf der XING-Plattform eine Unternehmensseite eingerichtet. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter:  https://privacy.xing.com/de?sc_cmp=842d4129-50e0-44a9-8d70-412fad6e3404.:85cd74ee-a6c3-4e47-869b-527499a7de91   und unter:    https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Aeiforia betreibt zudem eine Webpräsenz über kununu. Betreiber der kununu-Webseite und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland, Tel.: +49 40 419 131 – 0. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von kununu enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING/kununu hergestellt. Informationen zum Datenschutz bei kununu finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Rechtswirksamkeit

Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile des Textes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.